Neues Video | Ferdinand Führer

Mein Freund Ferdinand hat 4 Songs auf einer 7inch-Single veröffentlicht.

Ferdinand war immer gut zu seiner Mutter … und auch mit dieser Veröffentlichung hat er ihr keine Schande gemacht.

Vier Stücke lang geht Ferdinand mit uns, nimmt uns mit an den Tresen und ins Riesenrad. Erzählt von dem großen Glück, als ewiglich jugendlicher Mann durch die Straßen zu flanieren. Bevor er wieder nach Hause muss, um dort auf seinen Herzinfarkt zu warten.

Musikalisch durchquert wird ein ganzes Leben: Punkrock (A1 und A2) weicht nach einer längeren Phase dem Rock (B1), welcher schließlich und endlich abgelöst wird vom Schlager (B2). Wer das als folgerichtig erkennt, möge sich anhaltend an dieser 7inch erquicken!

Den Wellensittich auf dem Cover hat Ferdinand selbst gemalt. Genauso wie er die Instrumente selbst eingespielt und am Ende darüber gesungen hat. Auf der Verpackung stand bis kurz vor Drucklegung: Limitiert auf 200 Stück. Und wenn Ferdinand bald schon die erste seiner Mutter geschenkt hat, sind es nur noch 199.

An so manchem Tag erwärmt diese Single mein Herz.

Zu kaufen gibt es das gute Produkt bei Nebula Fünf.

… und zu einem der Punkrock-Songs gibt es ein Video, in dem ich mitspielen durfte.